Edge of the World

Am Rande der Welt

Lassen Sie den einmaligen Ausblick auf sich wirken

In meinen Favoriten speichern In Favoriten gespeichert
The Edge of the World

Am Rande der Welt

Der Rand der Welt. Der Ort trägt seinen Namen nicht umsonst. Sie erreichen den Rand der Welt über gewundene Wüstenpfade entlang der Felswand Tuwaiq. Bei Ihrer Ankunft am Felshang erwartet Sie ein spektakulärer Ausblick auf das Wüstental und den Horizont. Die Dramatik dieses Ausblicks verlieh dem Felshang seinen Spitznamen und machte ihn zu einem der beliebtesten Touristenorte von Riad.

 

Der Rand der Welt, auch Jebel Fihrayn genannt, liegt etwa 90 km von der saudi-arabischen Hauptstadt entfernt und kann in 1,5 Stunden mit dem Auto erreicht werden. Der Hang ist Teil der Felswand Tuwaiq, welche sich über 600 km durch Saudi-Arabien zieht. Einst blickte man von hier aus auf die alte Händlerroute, welche auf der Arabischen Halbinsel vom Jemen in den vorderen Orient nach Persien verlief.

 

Wanderfreunde haben hier eine tolle Auswahl an Wanderrouten, die auf den Hang hinauf führen. Es wird jedoch dringend empfohlen, festes Schuhwerk zu tragen, da der Pfad nach oben felsig, steil und voller Schotter ist. Halten Sie auf Ihrem Weg durch das Terrain Ausschau nach Fossilien (einst war die Region ein Teil des Meeresbodens), Kamelen und den Überresten des Flussbettes.

 

Es dauert zwischen 15 und 30 Minuten den Klippenrand zu erreichen und unterwegs gibt es zahlreiche Möglichkeiten sich auszuruhen und den Ausblick zu genießen. Der Eingang zur Stätte schließt um 18 Uhr, achten Sie also darauf, dass Sie genug Zeit für den Rückweg einplanen. Alternativ können Sie auch eine Nacht im Tal campen, um sich den atemberaubenden Sonnenuntergang und die Sternenpracht am Nachthimmel anzusehen. 

 

Für Ihre Fahrt zum Rande der Welt benötigen Sie einen Geländewagen mit gutem Navigationssystem. Am besten schließen Sie sich einer Gruppe von Geländewagen an. Alternativ können Sie sich auch für einen Ausflug mit einem der vielen Touranbieter in der Region entscheiden. Einige bieten auch einen Ausflug mit einer Camping-Übernachtung an. Die beste Zeit für einen Besuch ist in den kühleren Wintermonaten, wenn der Sternenhimmel klar ist und die Temperaturen angenehm sind. 

Liste der Tourguides:

 

• Palms Land Tours https://www.pltksa.com
• Ajwaad Travel & Tours https://www.ajwaadtt.com
• ARABIAN NIGHTS Tours https://www.an-ksa.com
• Ghazi Tours https://www.ghazitours.com
• Camel Steps Tour Guide https://www.camelsteps.com

Visit at home

Ihre Sicherheit hat höchste Priorität. #stayhome