Abenteuer und Geschichte am Roten Meer

Erkunden Sie Yanbu

In meinen Favoriten speichern In Favoriten gespeichert

Der Hafen von Yanbu liegt nur wenige Stunden mit dem Auto westlich von Medina und ist auf zwei Städte aufgeteilt: die neue Stadt im Süden, mit ihren Erdölraffinerien und -Betrieben, und die alte Stadt im Norden, eine antike Gewürzroute, die von 1915 - 1916 das Zuhause von T.E. Lawrence war. Viele der Attraktionen befinden sich im historischen Viertel um den Hafen, welches am Abend zum lebhaften Szeneviertel wird. Hier kommen die Einheimischen zusammen, um frische Fischgerichte bei toller Aussicht zu genießen. Ganz in der Nähe finden Sie auch den Suk Al Layl, der bis spät in die Nacht geöffnet hat. Probieren Sie die Datteln der Region und traditionelle Gerichte auf dem Markt.

In Yanbu, sollten Sie sich das ansehen

V

Radwa Mount

Im Nordwesten der Stadt finden Sie den gigantischen Berg Radwa. Die kuriose rötliche Farbe des Berges inspiriert seit Jahren arabische Dichter, darunter auch Hassan Ibn Thabit, einer der Sahaba, Begleiter des Propheten Muhammad. Mit seinen 2.282 Metern ist er der höchste Berg des Al-Nakhil Gebirges, welches für seinen Honig und wilde Natur bekannt ist. Hier leben Wölfe, Luchse und Steinböcke. Es werden regelmäßig Touren von Yanbu angeboten, um die Landschaft berühmter Gedichte zu erkunden.

V

Das Zuhause von T.E. Lawrence

Das ehemalige Zuhause von Lawrence von Arabien ist umgeben von atmosphärischen korallfarbenen Gebäuden und dient heute als Museum des englischen Offiziers, der von 1915 - 1916 hier lebte und den Blick auf das Rote Meer genoss, ehe er Richtung Norden zog, um am Arabischen Aufstand teilzunehmen. Zunächst war das Haus sehr verkommen, da die Einheimischen dachten, es spuke dort. Heute, nach der Renovierung, können Sie mehr über die Geschichte eines Mannes lernen, der die arabische Welt für immer veränderte.

V

Tauchen im Roten Meer

Einige der besten Orte für Taucher in Saudi-Arabien liegen in der Nähe von Yanbu. Eine Handvoll Tauchcenter in der Stadt bieten zahlreiche Unterwasserabenteuer an. Einer der beliebtesten Orte ist Seven Sisters, welcher für Hammerhaie, Tigerhaie und Tunfische bekannt ist, die durch die dichten Korallen schwimmen. In Abu Galawa, einer Paradiesinsel umgeben von Grotten, finden Taucher Haie und Barrakudas. Vergessen Sie auch nicht das Wrack der SS Iona zu erkunden, welches nun eine herrliche Fauna beherbergt.

Empfehlungen

  • Unterkünfte

    Das fünf Sterne Mövenpick Hotel verfügt über einen fantastischen Lagunenpool, während sich das Novotel durch seine Nähe zur Küstenstraße hervorragend für Geschäftsreisende eignet. Im motelartigen Holiday Inn können Sie Wüstenarchitektur bestaunen und im Ibis schlafen Sie in modernem Dekor.

  • Restaurants

    Patch Burger serviert qualitativ hochwertiges amerikanisches Fast Food und das Al Zaeem bietet klassische saudi-arabische Hähnchengerichte. Die berühmten Meeresfrüchte der Region genießen Sie am besten im Al Marsah und im Familienrestaurant Najil Arab.

  • Spaß & Unterhaltung

    Die angelegten Gärten und Springbrunnen des Parks Yanbu Lake Park laden zu Aktivitäten unter freiem Himmel ein, oder Sie unternehmen einen Spaziergang bei Sonnenuntergang entlang der palmengesäumten Uferpromenade der Corniche der Stadt. Im Radwa Museum und in der Innenstadt mit ihren verführerischen Straßen, Souks und Gebäuden des historischen Viertels wird das Kulturerbe der Stadt zum Leben erweckt.

  • Autovermietung

    Sie finden zahlreiche Autovermietungen entlang der King Abdulaziz Road, welche die neue mit der alten Stadt verbindet, darunter auch Enterprise, Budget, Al Wefaq und Theeb.

  • Weitere Informationen

    Yanbu ist besonders bei Tauchern beliebt. Das saudi-arabische Tauchcenter bietet PADI Training und Tauchausflüge zu den Korallenriffen und Wrecks in den kristallklaren Gewässern an. Amazing Tours entwirft auch gerne einen individuellen Ausflug für Sie.

Aktivitäten in Yanbu

Andere Reiseziele entdecken

Reisen Sie verantwortungsbewusst

Reisen Sie verantwortungsbewusst