King Abdulaziz Center der Weltkultur
Museen in Saudi-Arabien

Interaktive, lehrreiche Stopps

5 bedeutende Museen in Saudi-Arabien

In meinen Favoriten speichern In Favoriten gespeichert

Entdecken Sie etwas Neues

1. Nationalmuseum von Saudi-Arabien

Obwohl es von außen modern aussieht, bietet Ihnen das Nationalmuseum von Saudi-Arabien in Riad  eine Reise durch Jahrhunderte der Kultur, Kunst und Geschichte, vom vorgeschichtlichen Arabien bis heute. Entdecken Sie interaktive Exponate, Nachbildungen von Gebäuden des alten Dschiddas, neolithische Felsbildkunst, Antiquitäten, Manuskripte und jahrhundertealte Kunsthandwerke. Werfen  Sie einen Blick auf die vielfältigen wirtschaftlichen und geschäftlichen Aktivitäten Saudi-Arabiens. Bildung und Unterhaltung kreuzen sich in dem zweistöckigen, 28.000 Quadratmeter großen Museum, das acht Galerien umfasst. Erfahren Sie mehr über viele der Dauerexponate des Nationalmuseums durch die Anwendung, die auf IOS- und Android-Geräten heruntergeladen werden kann, und blicken Sie in das Innere des Museums durch diesen virtuellen Rundgang.

Für Anfragen: infonm@moc.gov.sa

Das Leben des Propheten Mohammed, dargestellt in der Missionshalle des Propheten im Nationalmuseum von Saudi-Arabien

2. King Abdulaziz Center der Weltkultur

Das King Abdulaziz Center der Weltkultur - genannt Ithra, was auf Arabisch „Bereicherung“ bedeutet - ist 18 Etagen hoch und von kleineren runden Strukturen und der Wüste umgeben. Der Komplex aus glänzendem Stahlrohr ist nicht nur eine innovative architektonische Leistung, sondern auch ein kulturelles Zentrum mit einer Bibliothek mit mehr als 270.000 Büchern, einem Auditorium und Ausstellungsräumen. „Das Zentrum ist ein Ort, an dem Ideen und Träume Gestalt annehmen“, sagt Ali Al-Mutairi, der Direktor von Ithra. Besuchen Sie die Website für Informationen über aktuelle Ausstellungen und Workshops - wie 3D-Keramikdruck und STEM-Sitzungen - und Vorträge wie SciNight für wissenschaftlich interessierte Jugendliche.

Bibliothek im King Abdulaziz Center der Weltkultur

3. Tayebat Museum

Das Tayebat Museum bietet einen Einblick in den Schmelztiegel Dschidda. Erleben Sie 2.500 Jahre lebendige Geschichte, während Sie durch Nachbildungen der traditionellen Hijazi-Architektur in der Altstadt schlendern, antike Manuskripte von arabischen Reisenden und Geographen lesen und die islamische Geschichte erkunden. In jedem neuen, kunstvoll dekorierten Raum dieser 10.000 m² großen Anlage fühlen Sie sich in die Vergangenheit zurückversetzt. Der riesige Komplex umfasst 12 Gebäude und beinahe 300 Räume.

4. Wissenschaftsmuseum Scitech

Besuchen Sie das Wissenschaftsmuseum Sultan bin Abdulaziz Science & Technology Center (Scitech) mit mehr als 350 interaktiven Exponaten für die ganze Familie. Sehen Sie sich eine IMAX-Show an, staunen Sie über die Unterwasserwelt im Aquarium und betrachten Sie die Sterne und Planeten im Astronomischen Observatorium des Scitech. Im Saal „Amazing Technology“ erfahren Sie mehr über die Rolle der Technologie im Alltag und für die Zukunft Saudi-Arabiens - vorab auch online. Der Saal „Earth and Space“ mit seinen Modellen des Mondaufbaus, dem Hubble-Weltraumteleskop und dem Wetterraum hält für Sie einen Ausflug ins Weltall bereit.

Das Aquarium „Our Beautiful Seas“ im Wissenschaftsmuseum Scitech

5. Dar Al-Madinah Museum

Dieses Museum in Privatbesitz zeigt die faszinierende Historie und das Kulturerbe von Medina anhand von Fotogalerien, Stadtmodellen von Medina in verschiedenen Epochen und Relikten wie dem Bogen von Saʿd ibn Abī Waqqās, einem geschätzten Bogenschützen und Begleiter des Propheten Mohammed. Entdecken Sie Exponate, die dokumentieren, wie sich die Landschaft und die Menschen von Medina im Laufe der Zeit verändert haben, darunter die Geschichte und Weiterentwicklung der Prophetenmoschee über die Jahre.

Ausstellung zur Geschichte des Prophetenmuseums im Dar Al-Madinah Museum

Demnächst weitere Museen

● Das Red Sea Museum soll 2022 in Dschiddas Altstadt Al-Balad eröffnet werden. Darin werden mehr als 100 Kunstwerke und Attraktionen zum Thema Kultur des Roten Meeres, maritime Navigation, Geologie und mehr zu sehen sein.

● Dank der Zusammenarbeit zwischen dem saudi-arabischen Kulturministerium und der Diriyah Gate Development Authority ist das Museum für moderne Kunst in Saudi-Arabien im Bau. Das Museum in Riads Viertel Al-Bujairy wird als kulturelles Zentrum für kreativen künstlerischen Ausdruck dienen. Das Datum der Fertigstellung wurde noch nicht bekannt gegeben, achten Sie daher auf Neuigkeiten.

● Das teamLab Dschidda, das 2023 eröffnet werden soll, wird ein digitales Kunstmuseum sein, das mit modernster Technologie interaktive Räume schafft.

Demnächst weitere Museen

Oben sehen Sie einen interaktiven Raum in Tokio vom Multimedia-Kollektiv teamLab, welches zusammen mit dem saudischen Ministerium für Kultur daran arbeitet, ein digitales Kunstmuseum in Dschidda zu eröffnen.

von Lisa Zimmermann

Reisen Sie verantwortungsbewusst

Reisen Sie verantwortungsbewusst

Bitte drehen Sie Ihr Gerät.
Ihr Fenster ist zu klein, bitte vergrößern Sie es für eine bessere Erfahrung.