pink rose petals in a tin basket

Das historische Handwerk von Ta'if

Stadt der Rosen

In meinen Favoriten speichern In Favoriten gespeichert

Jeden Frühling strahlt die Stadt Ta'if in allen möglichen Rot- und Rosatönen. Die ersten Rosenbüsche blühen im Tal Wadi Mahram, gefolgt von denen etwas höher in Al Hada und zu guter Letzt leuchten die Farben der Büsche in Al Shafa, auf 2.500 Meter Höhe in den Bergen südlich der Stadt. Die zarten, duftenden Blüten der Damaszenerrose bestehen aus 30 Blättern und sind mehr als nur schön anzusehen. Sie sind ein wichtiger Bestandteil der Wirtschaft von Ta'if.

  

In der sogenannten Stadt der Rosen produzieren über 900 Rosenfarmen weit über 300 Millionen Blumen jeden Frühling. Die Ernte geht an Fabriken in der ganzen Stadt, wo sie destilliert und zu Rosenwasser verarbeitet werden. Hier wird auch das teuerste Rosenöl der Welt hergestellt. Das Aroma von Rosenwasser ist intensiv und komplex und wird alleinstehend verkauft oder in anderen Parfüms weiterverwertet, darunter auch in bekannten Markenparfüms von Chanel oder Guerlain.

  

Während der Rosensaison in Ta'if im August finden in 11 verschiedenen Regionen Saudi-Arabiens thematisch passende Veranstaltungen statt. Eine Ecke des farbenfrohen Al Rudaf Parks verwandelt sich zum Beispiel in ein Rosendorf. In dieser lebhaften Umgebung finden Tänze und Vorführungen statt sowie Ausstellungen besonderer Rosen und von Rosenbauern und -herstellern. Teile des Parks sind komplett mit einem Rosenteppich bedeckt.  

lush rose bushes on an orchard

Die Al Gadhi Rosenfabrik befindet sich nicht weit vom Zentrum von Ta'if. Sie ist die älteste und größte Rosenfabrik der Stadt. Touristen können die Fabrik während der Erntezeit besuchen, von Anfang März, bis Ende April. Hier erleben Sie, wie ortsansässige Bauern vor der Fabrik Schlange stehen, um ihre Rosenblätter auf antiken Waagen wiegen zu lassen. Die 100 traditionellen Bronze-Destillierkolben der Fabrik stehen unter einem Wellblechdach und sind zu dieser Zeit dauerhaft in Betrieb. Jedes Gefäß destilliert Zigtausende Rosenblätter auf einmal, um ein paar Liter Rosenwasser zu erhalten. An einem guten Tag entsteht ein kleines bisschen Rosenöl – nur 80 Milliliter davon kosten bis zu SAR 1.600 (ca. EUR 395). In etwa 15 Gefäßen werden rund um die Uhr ca. 100 Millionen Rosenblätter verarbeitet. In der Eingangshalle mit Buntglasfenstern und einem Kronleuchter werden Gäste auf einem Rosenteppich herzlich willkommen geheißen.

  

Die Gadhi Familie führt dieses Unternehmen seit fast 100 Jahren und verfeinern Jahr für Jahr den bekanntermaßen heiklen Prozess der Rosenverarbeitung. Vor allem die Gewinnung reinen Öls, was von vielen als das beste Öl von Ta'if angesehen wird, ist extrem schwierig. In den 1970ern und 80ern kam König Khalid bin Abdulaziz (der Herrscher Saudi-Arabiens) regelmäßig vorbei, um das gesamte Öl der Saison zu kaufen. Auch heute noch kommen Scheichs aus den Vereinigten Arabischen Emiraten hierher, um Unsummen für ein paar Liter des puren Rosenöls der Al Gadhis zu erwerben. Ein kleines Gefäß mit Rosenöl, eine sogenannte Tolah, ist auch ein beliebtes Souvenir bei Pilger, die nach Mekka reisen. Rosenöl ist der Duft der Kaaba im Innenhof der Heiligen Moschee.

  

Niemand weiß genau, warum die Rosen in dieser Region so besonders sind. Angeblich wurden sie Mitte des 14. Jahrhunderts aus dem Balkan und der Türkei von Händlern und Entrepreneuren nach Ta'if gebracht, die die Rosen in der Nähe von Mekka anpflanzen wollten. Die Samen waren dieselben wie die aus der Türkei, Bulgarien, dem Iran und Indien, doch der Boden und das Klima auf der Höhe von Ta'if sorgten dafür, dass die Rosen besonders intensiv dufteten.

Sample alternative image text

Das Aroma liegt im Frühling in der Morgenluft in Al Hada und Al Shifa, denn die Bauern beginnen noch vor Sonnenaufgang mit der Ernte. Zu viel Sonne würde den Duft der Rosenblätter mildern. Und auch wenn die Blätter in den geschlossenen Destillierkolben der Al Gadhi Fabrik verarbeitet werden, gibt es keine Garantie, dass sie Rosenöl abgeben. Bis heute ist die Entstehung von Rosenöl ein alchemistisches Wunder.


Wenn Sie Rosenöl oder Rosenwasser kaufen möchten, können Sie dies am besten direkt in der Al Gadhi Rosenfabrik tun oder im dazugehörigen Shop auf dem zentralen Markt von Ta'if. Kleine Flaschen kosten etwa SAR 50 (ca. EUR 12,30). Der kleine Laden wird meist von Omar und Abdullah Al Gadhi geführt, zwei Brüder der 5. Generation an Al Gadhis. Gegenüber befindet sich ein kleiner Stand der Al Kamals, einer weiteren Familie im Rosengeschäft, mit einer Fabrik in Al Hada, einem kleinen Café, das Rosentee serviert und einem kleinen Garten mit kniehohen Rosenbüschen. Al Kamal produziert größere Vielfalt an Produkten als Al Gadhi, darunter auch Lotions, Seifen, Lufterfrischer und Taschentücher mit Rosenduft. Sie stellen auch ihr eigenes Parfüm mit Rosenöl her.

  

Sie können auch die kleineren Farmen mit einem Guide besuchen. Khalid Sherbi bietet z.B. eine Tour seiner Heimatstadt auf Englisch an. Hier können Sie zwischen den Aprikosenbäumen des Wadi Mahram Tals und den Gipfeln von Al Shifa den Boden erkunden, der für die wundervoll duftenden Blumen sorgt. Ein Duft für Pilger, Scheiche und Könige gleichermaßen.


Öffnungszeiten

Die Al Gadhi Rosenfabrik hat Sonntag bis Donnerstag von 09:30 bis 14:30 Uhr geöffnet. Die Al Gadhi und Al Kamal Shops auf dem Suk von Ta'if haben Samstag bis Donnerstag von 09:00 bis 14:00 Uhr und 16:30 bis 23:00 Uhr geöffnet.

Visit at home

Ihre Sicherheit hat höchste Priorität. #stayhome