Fakieh Aquarium

Erkunden Sie das Fakieh Aquarium

Wundervolle Unterwasserwelt

In meinen Favoriten speichern In Favoriten gespeichert

Ganz in der Nähe der Al Kurnaysh Road im Norden der Küstenstraße von Dschidda liegt das Fakieh Aquarium. Es ist das erste Aquarium dieser Art in Saudi-Arabien und kein Zufall, dass es so nah am Roten Meer gebaut wurde.

 

Die langen Tunnel und großen Becken aus denen das Aquarium besteht, beherbergen mehr als 200 Arten, von denen rund 85% einheimisch sind und in den Korallenriffen Dschiddas wohnen. Es ist ein farbenfrohes Spektakel und die nächstbeste Art und Weise die Unterwasserwelt des Roten Meeres zu erkunden, ohne sich in einen Tauchanzug werfen zu müssen.

 

Der Besuch des Aquariums ist mit meditativer Musik unterlegt und bringt Sie den 800 Meereslebewesen des Roten Meeres ganz nah. Diese Arten leben nirgendwo sonst auf der Welt.

 

Während der Tour werden detaillierte Informationen auf arabisch und englisch geboten. Besucher lernen, woher das Rote Meer seinen Name bekam (kleiner Tipp: es hat etwas mit Algen zu tun) und können sich Fische wie den Napoleon-Lippfisch ansehen, welcher immer weiblich geboren wird, doch manche ändern beim Heranwachsen ihr Geschlecht. Außerdem gibt es Sohal-Doktorfische zu begutachten, die ihren Namen von ihrer skalpelartigen Flosse bekommen.

 

Zu den weiteren Kuriositäten gehören die Mangrovenqualle und der lange, dünne Röhrenaal, welche sich Besuchern nur allzu gerne zeigen.

 

Ein Fisch, bei dem Sie froh sein werden, dass er hinter dickem Panzerglas schwimmt und nicht neben Ihnen im Roten Meer, ist der Steinfisch. Es ist einer der giftigsten Fische der Welt, dessen Gift einen ausgewachsenen Mann innerhalb von fünf Minuten töten könnte.

 

Die kompetenten Mitarbeiter informieren Sie gerne über die Meereslebewesen. Viele davon wurden auf Grund von Verletzungen oder Krankheit im Aquarium aufgenommen - darunter auch die Riesenschildkröten. Die Tiere, die sich wieder vollständig erholen, werden nach ihrer Genesung auch wieder in die freie Wildbahn gelassen.

Fakieh aquarium

Haie und Pinguine im Fakieh Aquarium

Eine der beliebtesten Attraktionen im Aquarium sind die Haie und Pinguine. Spazieren Sie durch einen Akryltunnel direkt unter dem dunkelblauen Wasser entlang. Dort sind Sie umgeben von Geigenrochen, Zebrahaien, riesigen Zackenbarschen und Sandtigerhaien - die einzigen Haie, die Luft einschnappen und in ihren Bäuchen halten, um Auftrieb zu gewähren.

 

Beobachten Sie Meereslebewesen des Arabischen Golfs, vom Kap Verde, den Malediven, aus Japan und Australien (einschließlich einer beeindruckenden Gruppe an großen Fetzenfischen) sowie die vier Humboldt Pinguine aus Peru, welche für die nötige Portion Charm bei Ihrem Besuch sorgen. Die wogenden Quallen in lila, grün und blau machen den Besuch ebenfalls zu einem magischen Erlebnis.

 

Das Aquarium hat an den Wochentagen ab 10:00 Uhr geöffnet, freitags ab 13:30 Uhr und samstags ab 13:00 Uhr. Es hat jeweils bis um 23:00 Uhr geöffnet. Die Tickets kosten SAR 55 (ca. EUR 13) und sind für Kinder unter 2 Jahren kostenlos.

 

Gebetsräume befinden sich im 2. Stock zusammen mit einem Souvenirshop und einem Café, welches Fast Food serviert. Wenn Sie es nicht erwarten können Ihr Selfie mit dem Haifisch zu teilen, können Sie auch von dem kostenlosen WLAN Gebrauch machen.

Sample alternative image text

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Wenn Sie nach Ihrem Besuch im Aquarium direkt Lust auf mehr bekommen haben, dann besuchen Sie doch das Blue Ocean Restaurant, 10 Minuten zu Fuß entfernt, und genießen Sie den Blick auf das Rote Meer.

 

Direkt neben dem Fakieh Aquarium befindet sich auch das Fakieh Planetarium, der lebhafte Al-Shallal Freizeitpark und der beliebte Strand von Dschidda.

 

Aktuelle Informationen zu den Öffnungszeiten finden Sie auf fakiehaquarium.com.

Visit at home

Ihre Sicherheit hat höchste Priorität. #stayhome