Man in kitchen smiling

Auf Gourmet-Weltreise durch Dschidda

Eine kulinarische Reise durch die besten Restaurants

In meinen Favoriten speichern In Favoriten gespeichert

Die historische Hafen- und Pilgerstadt Dschidda heißt Besucher aus aller Welt willkommen und bietet seinen Touristen eine unvergleichliche kulinarische Vielfalt. Sämtliche Küchen und Geschmäcker der Welt sind hier vertreten. 

 

Die Vielzahl an Auswanderer-Gemeinden verleihen Dschidda eine unglaubliche kulturelle und kulinarische Vielfältigkeit, die keine Gourmet-Wünsche offen lässt. Gönnen Sie sich ein elegantes Abendessen in einem der ausgezeichneten Restaurants, oder probieren Sie sich durch die exotischen Street Food Gerichte der verschiedenen Viertel. Um Ihnen die Wahl etwas zu erleichtern, haben wir ein paar der besten Anlaufstellen internationaler Restaurants für Sie herausgesucht.

Flat bread being baked

Makkah Restaurant

Vor langer Zeit war dieses unbekannte pakistanische Juwel nur bei den Einheimischen des Viertels bekannt, die mit einem Karak Chai Tee in der Hand bis spät in die Nacht vor dem Restaurant in Little India saßen.

Mittlerweile ist Makkah jedoch kein Geheimtipp mehr. Bei einem Besuch des Restaurants an der King Fahd Road erwarten Sie die Aromen von Karahi Gosht (frittiertes Lammcurry) und Daal Chana (gewürzte Linsen und Kichererbsen). Hier dreht sich alles um den Geschmack und weniger um schicke Präsentation. Westliche Touristen sitzen Seite an Seite mit den Einheimischen und freuen sich darüber, das beste Curry von Dschidda zum absoluten Schnäppchenpreis gefunden zu haben.

Pink napkin on dinner table

Spears

Im Spears bekommen Sie einen hölzernen Zeigestock mit einer grünen und einer roten Seite. Halten Sie Ihren Zeier auf grün, kommen Kellner regelmäßig mit vorzüglich gegrillten Fleischspießen um die Ecke. Drehen Sie Ihren Zeiger auf rot, heißt das, dass Sie eine kleine Fleischpause brauchen.

In der ersten brasilianischen Churrascaria von Dschidda werden Foodie-Träume wahr. Die südamerikanische Küche ist bekannt für zartes, gegrilltes Fleisch und dieses elegante Restaurant im ersten Stock des InterContinental Hotels enttäuscht nicht. Genießen Sie den Blick auf die Bucht und den King Fahd Brunnen von Dschidda, während Sie sich den Bauch am All-You-Can-Eat Buffet vollschlagen.

Grilled meat on a skewer

Wong Solo

Das südasiatische Buffet am Rande der Altstadt ist so beliebt, dass Sie sich Ihren Platz zwischen den Gruppen indonesischer Pilger erkämpfen werden müssen.

Der Name des Restaurants bedeutet „Man aus Solo“, eine Stadt auf der indonesischen Insel Java. Auf der Speisekarte stehen authentische Gerichte der Insel, welche von Indonesiern als „das beste indonesische Essen außerhalb Indonesiens“ betitelt werden. Probieren Sie das erfrischende Mee Bakso: ein Fleischball in einer leichten, aromatischen Noodle-Suppe.

Restaurant interior in turquoise

Turkuoise

Das stylishe Restaurant im Viertel Al-Khalidiya serviert die beste anatolische Küche in ganz Dschidda. 

Grillgut, bei dem Ihnen das Wasser im Mund zusammenlaufen wird, Chicken Wings, Grillspieße und Adana Kebaps machen Foodies hier mehr als glücklich. Die Gerichte werden mit aromatischem Bulgur und gedämpftem Reis serviert. Und wem das noch nicht genug ist, der kann sich zudem auf einen herzhaften Salat, gebackenes Holzofenbrot und eine Vielzahl mediterraner Dips, wie Hummus und Ali Nazik, einstellen.

Das Ambiente im Turkuoise ist entspannt, doch lebhaft und die Kellner untersützen Sie gerne bei Ihrer Bestellung. Am Ende eines köstlichen Abendessens sollten Sie aber auf jedenfall noch die türkische Süßspeise Kunafah bestellen.

Visit at home

Ihre Sicherheit hat höchste Priorität. #stayhome