So wird Arabischer Kaffee gemacht

Saudi-Arabiens Nationalgetränk

Gahwa: Wie wird Arabischer Kaffee gemacht?

In meinen Favoriten speichern In Favoriten gespeichert

Heute gibt es auf der ganzen Welt Kaffee, doch zuerst hat Kaffee im Mittleren Osten an Beliebtheit gewonnen. Einige Historiker führen seinen Ursprung auf über 1000 Jahre zurück. Der Legende nach bemerkte im 9. Jahrhundert ein äthiopischer Ziegenhirt, dass die roten Beeren von gewissen Sträuchern eine energetisierende Wirkung auf seine Herde hatten. (Das, was wir als Kaffeebohnen bezeichnen, sind tatsächlich die Samen einer kirschähnlichen Frucht). Also kaute er die Beeren selbst und in seinem euphorischen Zustand beschloss er, sie zu einem Kloster zu bringen. Doch der Mönch, dem er die Früchte gab, missbilligte jegliche Genussmittel und warf sie ins Feuer. Das wiederum setzte ein intensives Aroma frei, das sogleich andere Mönche des Klosters anlockte, die die gerösteten Bohnen aus den Flammen retteten, sie zermahlten und in heißem Wasser auflösten – und der Rest ist Geschichte.

Traditionelle arabische Kaffeekanne aus Metall

Kaffee gelangte allmählich nach Mekka und Ägypten, dann Mitte des 16. Jahrhunderts in die Türkei, und schließlich nach Europa. Wohl aufgrund seiner langen Geschichte in der Region, gilt Kaffee im gesamten Mittleren Osten als Symbol der Gastfreundschaft. „Kaffee ist das erste Getränk, das jedem Gast in Saudi-Arabien angeboten wird”, sagt Lebensmittel-Dokumentarist Majed Al Muhanna. Es gibt Kaffee auf allen Events, Veranstaltungen, Hochzeiten sowie in privaten Haushalten, Büros und natürlich in den Cafés.

Frau hält traditionelle Kaffeekanne

Arabischer Kaffee — oder Gahwa in Saudi-Arabien — bezeichnet im Allgemeinen (aber nicht immer!) Kaffee aus Arabica-Bohnen. Gahwa wird oft mit türkischem Kaffee verglichen, doch er ist weniger für seine dickflüssige Textur bekannt als für „das intensive, würzige Aroma”, sagt Al Muhanna — und für die Art, wie er serviert wird.

 

So wird Arabischer Kaffee gemacht: Dallah-Kaffeekanne

Arabischer Kaffee wird aus Kaffeebohnen hergestellt, die sehr leicht oder stark geröstet werden. Es gibt verschiedene Methoden, den Kaffee zu brauen, doch Arabischer Kaffee wird für gewöhnlich gekocht und ungefiltert serviert (also schwarz). Zucker wird nicht hinzugefügt, aber je nachdem wo im Königreich Sie sind, wird Ihr Kaffee mit Safran, Zimt, Kardamon oder Nelken gebraut. Zur Zubereitung wird eine besondere Kaffeekanne (Dallah) genutzt, um kleine Mengen Kaffee auszugießen, die nur den Boden der Kaffeetasse bedecken (Finjal). Sofern Sie nicht gestikulieren, dass Sie genug hatten, wird Ihnen Ihr Gastgeben immer wieder Kaffee nachgießen. Um den bitteren Geschmack zu harmonisieren, wird zum Kaffee meistens etwas Süßes gereicht, z. B. Datteln, Nüsse oder kandierte Früchte.

Dallah-Kaffeekanne

Regionale Unterschiede

„Je weiter nördlich im Königreich, desto dunkler wird der Kaffee” sagt Al Muhanna bezüglich der verschiedenen Präferenzen jeder Region. Auch die verwendeten Gewürze können die Farbe des Kaffees beeinflussen. „In den südwestlichen Regionen werden andere Gewürzmischungen verwendet als in der Mitte oder im Norden des Landes”, fügt er hinzu. In den südlichen Regionen des Königreichs gibt es sogar eine Kaffeesorte, die aus den Schalen der Kaffeebohnen hergestellt wird. „Wegen der Schalen der Kaffeebohnen und den verwendeten Nakhwah-Gewürzen ist dieser Kaffee grünlich braun”, erklärt Al Muhanna.

Frau trinkt Kaffee

Hat Gahwa einen hohen Koffeingehalt?

Ja. Aber man trinkt jeweils nur kleine Mengen. „Der Kaffee aus den südlichen Regionen hat einen niedrigeren Koffeingehalt”, sagt Al Muhanna. Während Kaffee in vielen Ländern eher morgens getrunken wird, trinkt man in Saudi-Arabien bis spät in die Nacht Kaffee. „Die beste Zeit ist am Nachmittag vor Sonnenuntergang, um nach einem langen Tag Energie zu tanken”, sagt Al Muhanna.

 

Die besten Cafés für Desserts

Dank der reichen Kaffeekultur im Königreich, gibt es auch viele Cafés, in denen das beliebte Heißgetränk mit süßen Köstlichkeiten serviert wird.

 

von Didi Gluck

Reisen Sie verantwortungsbewusst

Reisen Sie verantwortungsbewusst

Bitte drehen Sie Ihr Gerät.
Ihr Fenster ist zu klein, bitte vergrößern Sie es für eine bessere Erfahrung.