Abha Tourismus
  • Am besten für
  • Wandern
  • Natur
  • Geschichte

Erkunden Sie Abha

Eine Stadt in der Provinz Asir

Traumhaftes Abha

Erleben Sie kulturelle Wunder

Aktivitäten in Abha

Tipps für Ihren Besuch von Abha

  • Jabal Thera (Der grüne Berg)

    Jabal Thera (Der grüne Berg)

    Eines der interessantesten Wahrzeichen Saudi-Arabiens ist der Jabal Thera, besser bekannt als der Grüne Berg. Dieser Gipfel im Süden von Abha wird nachts von neongrünen Lichtern angestrahlt, die einen warmen smaragdgrünen Schimmer über die Stadt legen. Mit den Seilbahnen kommen Sie am besten zum Gipfel, wo Sie im libanesischen Restaurant und Café mit Terrasse den Panoramablick genießen können.

  • Shada Palace

    Shada Palace

    Das Museum, welches einst ein Palast war, zeigt die traditionelle Architektur von Asir und wurde in den 1820er Jahren als Residenz für Könige und Beamte erbaut. In der Festung können Besucher eine Auswahl an regionalen Kunsthandwerken und Haushaltsgegenständen bestauenen. Klettern Sie nach oben und sehen Sie das offene Dach des Shada-Palastes an, das von hohen Mauern umgeben ist, die für Privatsphäre gebaut wurden. Aus diesem Grund fehlen auch Fenster in dem Palast. Während ein Großteil der Architektur von Abha moderner ist, bietet der Shada-Palast einen Einblick in die Geschichte der Region.

  • Al Muftaha Dorf

    Al Muftaha Dorf

    Das Al Muftaha Dorf, Abhas Kunstzentrum, ist ein wunderschönes kleines Viertel rund um eine mit Kaligraphie bedeckte Moschee. In diesem 260 Jahre alten Dorf wird die lokale Kreativität ausgelebt. Hier finden Sie kleine Galerien, die die farbenfrohen Werke regionaler Handwerker und Künstler ausstellen. Entdecken Sie Wände mit lebhaften Wandgemälden, von denen viele die geometrischen Muster enthalten, die traditionell zum Malen von Häusern in der Region verwendet werden. Besuchen Sie die kleinen Museen auf beiden Seiten der Moschee, um über die Geschichte des künstlerischen Erbes von Abha zu lernen. Hier finden Sie auch heraus, wie die Qualität der Wandgemälde in einem Familienhaus maßgeblich zur Definition des sozialen Status der Familie beigetragen hat.

Reisetipps

  • Unterkunft

    Sie haben die Wahl: Der legendäre Abha-Palast mit seiner Glaspyramide und dem großen Spa mit Blick auf den Saaddsee ist ebenso verlockend wie das zeitgenössische Bayat von Cristal oder das Mercure Khamis Mushait für Geschäftsreisende.

  • Restaurants

    Im Nahran im Abha Palace können Sie arabische Gerichte mit Seeblick kosten und das Green Mountain Restaurant ist für lokale Klassiker und Panoramablicke bekannt. Die N Lounge serviert hochwertige westliche Gerichte und das Drehrestaurant im Assalam Palace Hotel ist ebenfalls einen Besuch wert.

  • Unterhaltung

    Genießen Sie das Beste, das das Hochland zu bieten hat, bei einem Spaziergang um den Abha Dam See, oder besuchen Sie das Trockental Mahala, um zu sehen, wo sich die Vögel und Wildtiere der Region ansammeln. Im Souq Al Thulatha, auch als Dienstagsmarkt bekannt, können Sie sich an den Ständen mit Weihrauch, regionalem Honig und wunderschönen Kunsthandwerk mit Souvenirs eindecken.

  • Autovermietung

    In der Stadt gibt es Mietwagen von Avis, Theeb und Budget, die sich an der Straße nach Khamis Mushait befinden.

  • Weitere Informationen

    Die farbenfrohe Kulturreise von Amazing Tours beinhaltet einen Stopp im hängenden Dorf Al Habala, während die Touren am Abend von Bondai den Shada-Palast und den Grünen Berg beinhalten. Alboraqs zweitägige Tour führt Sie durch die Stadt und in das berühmte Dorf Rijal Almaa.

Entdecken Sie andere Städte in Saudi-Arabien

Reisen Sie verantwortungsbewusst

Reisen Sie verantwortungsbewusst

Bitte drehen Sie Ihr Gerät.
Ihr Fenster ist zu klein, bitte vergrößern Sie es für eine bessere Erfahrung.