Die Oase Al-Hasa
  • Am besten für
  • Erkunden
  • Natur
  • Kulturelles Erbe

Entdecken Sie die Oase Al-Hasa

Eine Stadt in der Östlichen Provinz

Abenteuer an jeder Ecke

Aktivitäten in Al-Hasa

Sehenswürdigkeiten in Al-Hasa

  • Al Qarah

    Der Al Qarah Berg

    Der Gipfel des Al Qarah ragt 75 Meter in die Höhe und der sagenhafte Ausblick auf die 121 Quadratkilometer große Oase ist den Aufstieg definitiv wert. Erkunden Sie auch das Höhlennetzwerk in den Kalksteinklippen und besuchen Sie das „Land der Zivilisationen“-Museum, welches einen faszinierenden Einblick in die Jahrtausend alte Geschichte der Umgebung bietet.

  • Jawatha Mosque

    Jawatha-Moschee

    Die Jawatha-Moschee wurde im 7. Jahrhundert vom arabischen Stamm Banu Abdul Qays gegründet und gilt als die erste Moschee im östlichen Teil der Arabischen Halbinsel. Sie war die zweite Moschee im Königreich, die Gebete am Freitag abhielt. Ein Großteil des ursprünglichen Gebäudes wurde im Laufe der Jahrhunderte zerstört, doch die Moschee wurde vor Kurzem restauriert. Heute werden hier wieder regelmäßig Freitagsgebete abgehalten.

  • Souq Al Qaisariya

    Qaisariya-Suk

    Die Ursprünge des Qaisariya-Suks sind zwar umstritten – 1822 wurde er in den Logbüchern von Reisenden in Al-Hasa erwähnt, doch viele Einheimische behaupten, dass er schon Jahrhunderte zuvor existierte – doch klar ist, dass er einer der lebhaftesten und historischsten Märkte im Königreich ist. Auf einer Fläche von über 7000 Quadratmetern voller labyrinthartiger Straßen und mehr als 400 Ständen, finden Sie hier alles, was Ihr Herz begehrt: von handgemachten Ledersandalen und Abayas bis hin zu Grammophonen und antiken Dolchen.

  • Der gelbe See

    Der gelbe See

    Der Asfar-See, auch bekannt als „gelber See“, liegt am Rande der Stadt Al-Hasa und ist umgeben von weiten Sanddünen. Besucher müssen eine gewisse Abenteuerlust mit sich bringen, denn es gibt keine Straßen, die zum See führen – Sie benötigen also einen Geländewagen. Der See eignet sich ideal für Picknicks, Vogelbeobachtung (im Winter können Sie hier mitunter Schelladler und Mariskensänger erspähen) oder Kajakfahren, denn das Wasser des Sees ist besonders friedvoll.

Reisehinweise

  • Übernachten Sie hier
    Im luxuriösen InterContinental Al Ahsa genießen Sie eine ideale Lage in der Nähe aller wichtigen Sehenswürdigkeiten und einen malerischen Blick auf die Oase von vielen Zimmern. Das Al Koot Heritage Hotel bietet traditionellen Charme, während das Best Western Premier Grand Hotel für einen modernen Aufenthalt sorgt.
  • Restaurants
    Al-Hasa ist nicht weit vom Persischen Golf entfernt, gönnen Sie sich also frische Meeresfrüchte — das AlKeet Restaurant serviert den Fang des Tages in asiatischen, italienischen und indischen Gerichten. Oder genießen Sie im Maestro Pizza köstliche Pizzen, im Bharat Indian Kitchen leckere Biryanis, oder ägyptische Gerichte im Nooba Kushari.
  • Spaß & Unterhaltung
    Entdecken Sie Al-Hasas kulturelles Erbe bei einem Besuch des beeindruckenden Fort Qasr Ibrahim, oder werden Sie selbst kreativ in der berühmten Keramikwerkstatt Dougha Handmade Pottery Factory.
  • Mietwagen
    Entdecken Sie die malerische Landschaft von Al-Hasa mit dem Mietwagen. Die Autovermietungen Budget, IDrive oder Sixt bieten Ihnen eine Reihe von verschiedenen Modellen und Preisen.

Entdecken Sie andere Städte in Saudi-Arabien

Reisen Sie verantwortungsbewusst

Reisen Sie verantwortungsbewusst

Bitte drehen Sie Ihr Gerät.
Ihr Fenster ist zu klein, bitte vergrößern Sie es für eine bessere Erfahrung.