Dhee Ayn

Dhee Ain - Ein historisches Dorf wie kein anderes

In meinen Favoriten speichern In Favoriten gespeichert

Das historische Dorf Dhee Ain ist weithin als das Marmordorf bekannt - eigentlich ein Namensirrtum aufgrund des felsigen Hügels, auf dem es liegt.

Fahren Sie von Al-Baha aus die zickzackförmige Straße hinab und genießen Sie einige der eindruckvollsten Ausblicke auf die Sarawat-Bergkette, die zu dem 400 Jahre alten Dorf führt.

Besucher erwartet eine dichte Vegetation mit Bananenplantagen, Palmen und einheimischer Flora, die einen Kontrast zu den kargen Bergen bildet, die das Gebiet umgeben. Ursache dafür ist die Süßwasserquelle unweit des Fußes des Hügels - daher der Name Dhee Ain (von der Quelle).

Vermutlich ist die erwähnte Quelle der Grund dafür, dass das Gebiet überhaupt bewohnt war. Spazieren Sie durch die Gegend, deren Märkte, Häuser und Gassen Ihnen Auskunft über die Vergangenheit geben. Klettern Sie auf den Hügel für einen Blick auf die einzigartigen verzierten Türen und mehrstöckigen Steinhäuser.

Genießen Sie den Panoramablick auf den gewaltigen Steilhang und die Oase darunter und machen Sie Fotos.

Lage auf Google Maps ansehen

Andere Reiseziele entdecken

Reisen Sie verantwortungsbewusst

Reisen Sie verantwortungsbewusst