Tourismus in Saudi-Arabien: Dschidda
  • Am besten für
  • Urban
  • Kunst
  • Kultur

Entdecken Sie Dschidda

Dschidda

Wo sich Antike und Moderne begegnen

Dieser Link führt Sie zur Buchungsseite eines Drittanbieters.

Aktivitäten in Dschidda

In Dschidda, sollten Sie sich das ansehen

Al-Balad

Entdecken Sie Al-Balad

Dschiddas Altstadt - ein UNESCO-Weltkulturerbe - ist eines der reizvollsten Viertel des Königreichs, mit engen Gassen zwischen alten Korallenstein-Händlerhäusern, die zu nach Gewürzen duftenden Souks und traditionellen Bäckereien führen. Viele Gebäude wurden in den letzten Jahren behutsam restauriert, darunter das Nasseef Haus mit 106 Zimmern, in dem der ehemalige König von Saudi-Arabien Abd al-Aziz ibn Saud 1925 weilte, bevor er König des vereinigten Saudi-Arabien wurde. Aus leeren Orten sind skurrile Cafés oder Kunstgalerien und Tischlereien geworden und ein im 7. Jahrhundert erbautes Viertel blickt in die Zukunft.

Die Küstenstraße

Erkunden Sie Dschiddas Corniche

Die 4,2 km lange Corniche von Dschidda wurde zu einem Ort voller Piers, Badebuchten, Restaurants und üppig angelegten Spazier- und Radwegen. Machen Sie einen angenehmen Spaziergang im trockenen und milden Winter, wenn die Temperatur nur 20 bis 32 °C beträgt. Entlang der Uferpromenade sind Skulpturen von Künstlern wie Henry Moore und Joan Miró zu sehen, die in den 1970er-Jahren erstmals in die Stadt kamen. Viele Menschen zieht es hierher, um den Sonnenuntergang über dem Roten Meer und danach den Start des 300 m hohen King Fahd Brunnens zu sehen - der höchste Springbrunnen der Welt, dessen Wasserstrahl bis Mitternacht leuchtet und ganzjährig über der gesamten Stadt zu sehen ist.

Tayebat City

Museum Tayebat City

Die Fischerdörfer in Dschidda gibt es seit 2.500 Jahren, anfangs arabische Händler und später auch Pilger. Tayebat City erzählt die Geschichte der Region und der saudi-arabischen Halbinsel. Das Museum mit 4 Etagen und 18 Flügeln wurde im traditionellen Stil der Hedschas gebaut, mit verzierten Fenstern und Minaretten. Mehr als 60.000 Artefakte erwarten Sie hier. Entdecken Sie antike Münzen und Manuskripte, traditionelle saudi-arabische Kostüme und einen Nachbau des Kaaba, dem heiligen Schwarzen Würfel im Zentrum der Moschee von Mekka.

Reisehinweise

  • Unterkünfte

    Zu den zahlreichen Hotels in Dschidda zählen das prächtige Ritz-Carlton an der Corniche, eines der besten Hotels Saudi-Arabiens, das Sheraton am Wasser mit seinem palmengesäumten Pool, das businessorientierte Mövenpick Hotel oder das moderne Radisson Blu im Hedschas-Stil.

  • Restaurants

    Das Toki steht für gehobene chinesische Küche, das opulente Mataam Al Sharq bietet libanesische Gerichte mit Meerblick, das Al Safina üppige Themenbuffets, im Aromi erwartet Sie moderne italienische Küche und der zentrale Fischmarkt hält fangfrischen Fisch bereit.

  • Spaß & Unterhaltung

    Segeln Sie entlang der Küste von Dschidda oder unternehmen Sie eine Fahrt mit dem Bananenboot. Gehen Sie im Januar beim Dschidda Shopping Festival auf Schnäppchenjagd oder versuchen Sie sich auf den Souks von Dschidda im Handeln - zur Auswahl stehen Al-Bado, Qabel, Khaskiah und Bab Shareef. Eine Wanderung bei Sonnenuntergang in den Bergen von Asfan lässt den Tag ausklingen.

  • Mietwagen

    Einen Mietwagen erhalten Sie am internationalen Flughafen Medina sowie in der ganzen Stadt bei Firmen wie Enterprise, Budget, Theeb und Hanco.

Entdecken Sie andere Städte in Saudi-Arabien

Reisen Sie verantwortungsbewusst

Reisen Sie verantwortungsbewusst