Die Kunstszene in Dschidda

Die Kunstszene in Dschidda

In meinen Favoriten speichern In Favoriten gespeichert

Die multikulturelle Stadt Dschidda ist bekannt dafür, die Kunsthauptstadt Saudi-Arabiens zu sein. Hier treffen zahlreiche kreative Köpfe aufeinander, von modernen bis hin zu traditionellen Künstlern gedeiht die Szene hier wie eh und je. Dschidda ist ein einziges Freiluftmuseum, mit dem Skulpturenpark an der Küstenstraße und den unverkennbaren Kreisverkehren. Entdecken Sie die Galerien der Stadt:

Athr Galerie

Die Galerie Athr wurde von Hamza Serafi und Mohammed Hafiz ins Leben gerufen und beherbergt einen wesentlichen Bestandteil der zeitgenössischen Kunst der Region. Die Galerie dient mehreren Zwecken und häufig findet man hier immersive Ausstellungen und Kunstprogramme, die sich sowohl an die allgemeine Öffentlichkeit als auch die lokale Gemeinde richten. Athr ist auch bekannt dafür saudi-arabische Künstler ins Rampenlicht zu stellen, unter anderem Ahmen Mater, Muhannad Shono und Dana Awartani.

Telefon: +966-12-2845009

Website:  www.athrart.com

Saudi-arabisches Kunstzentrum

In den letzten Jahren hat das saudi-arabische Kunstzentrum „The Saudi Centre for Fine Arts“ zum Wachstum der Kunstszene in Dschidda beigetragen. Das Zentrum ist stolz darauf, eine Anlaufstelle für lokale Künstler zu sein und gleichzeitig Kurse für Kinder und Erwachsene anzubieten.

Telefon: +966-531447888

Website: www.saudiarts.com

Lage auf Google Maps ansehen

Hafez Galerie

Die Hafez Galerie setzt sich dafür ein, die Kunst Saudi-Arabiens und des Nahen Osten weltweit vertreten zu sehen. Sie liegt im Viertel Rawdah und stellt das Jahr über eine Reihe zeitgenössischer Künstler aus. Außerdem organisiert die Galerie Veranstaltungen in der Stadt und bringt mehrere Künstler zusammen, so auch Nabila Albassam, Abdulsattar Mousa, Abdullah Almarzouq und Lulwa Alhmoud.

Telefon: +966-555517000

Website: www.hafezgallery.com

Darat Safeya Binzagr Galerie

Die private Boutique-Galerie trägt den Namen ihres saudi-arabischen Gründers, Safeya Binzagr. Die Galerie ist die Personifizierung der Standards internationaler Kunstgalerien und hat große Auswirkung auf die nationale Szene. Zur dauerhaften Ausstellung zählen die Werke Safeyas, kostbare Vintage-Outfits, Stoffe und alte Werkzeuge. Außerdem gibt es eine Bibliothek, einen Souvenirshop, Ausstellungshallen sowie regelmäßige Vorträge und Workshops - die perfekte Anlaufstelle, wenn Sie mehr über die Kunst und Geschichte der Hedschas erfahren wollen.

Telefon: +966-12-6571030

Website: www.daratsb.com

Studio Hisham Binjabi

Hisham Binjabi ist einer der gefeiertsten saudi-arabischen Künstler unserer Zeit. In den 1970ern organisierte Hisham die erste Graphic Art Ausstellung westlicher Künstler, um lokale Künstler in Dschidda zu inspirieren. Eine Zufallsbegegnung im Alter von 14 Jahren sorgte dafür, dass er der offizielle Künstler der königlichen Familie wurde. Danach malte er mehrere Berühmtheiten, wie auch König Faisal, König Khalid und König Abdullah. Auch die saudi-arabische Kultur und Natur schafften es auf seine Leinwand, wie z.B. arabische Pferde. Heute ist Hisham eine wichtige Figur der Szene und sein Studio in der Altstadt fungiert gleichzeitig als Kunstgalerie. Überzeugen Sie sich selbst von seinen Meisterwerken und Skulpturen.

Adham Art Center

Adham Art Center und Galerie wurde von den Geschwistern Dr. Talal und Nawal Adham gegründet. Sie wollten jedem Künstler die Möglichkeit geben, Kunstwerke zu präsentieren, daher gibt es hier einen aufregenden Mix unterschiedlichster Ausstellungen zu begutachten. Der Ausstellungsbereich zeigt jedes Jahr verschiedene Künstler und es werden auch Workshops sowie ein Kunst-Recycling-Programm angeboten. Einen Souvenirshop für Andenken gibt es auch.

Telefon: +966-566905614

Website: www.adhamart.com

Lage auf Google Maps ansehen

Andere Reiseziele entdecken

Reisen Sie verantwortungsbewusst

Reisen Sie verantwortungsbewusst

Bitte drehen Sie Ihr Gerät.
Ihr Fenster ist zu klein, bitte vergrößern Sie es für eine bessere Erfahrung.