Ta'if
  • Am besten für
  • Wandern
  • Erkunden
  • Geschichte

Erkunden Sie Ta'if

Ta'if

Entfliehen Sie in die Natur

Aktivitäten in Ta'if

In Ta'if sollten Sie sich das ansehen

  • Mountain peaks above the clouds

    Al Hada Mountain

    Hoch über den Tälern, die Richtung Mekka verlaufen, bildet Al Hada das Zuhause von Pavianen, Rosenfeldern und natürlicher Weite. Eine kurvenreiche Straße windet sich elegant durch die Berge, ebenso wie antike zickzack-förmige Kamelpfade. Wenn die Sonne untergeht versammeln sich viele Einheimische an den Aussichtspunkten und sehen dabei zu, wie die grauen Berge in warmes Licht getaucht werden. Die längste Seilbahn Saudi-Arabiens ist hier zu finden, welche Sie vom Tal hoch in die Berge und wieder zurück bringt. Ein Wasserpark und eine Rodelbahn sorgen für zusätzlichen Sommerspaß im Touristendorf Al Kar.

  • Der zentrale Marktplatz von Ta'if

    Der zentrale Marktplatz von Ta'if

    Der zentrale Marktplatz von Ta'if ist ein einziges Labyrinth aus engen Gassen und sandsteinfarbenen Gebäuden mit ruhigen Plätzen hier und da. Er ist in thematische Bereiche unterteilt: Es gibt eine farbenfrohe Sektion, eine duftende Sektion, wo Honig und Parfüm (vor allem Rosenwasser und Rosenöl) verkauft werden und eine Sektion mit islamischer Kleidung und Schmuck. Straßenjuweliere arbeiten an silberfarbenen Ringen mit jemenitischen Achaten und Gold aus der Nähe von Medina. Hier treffen Sie auch auf Verkäufer von Ghee Milch, Uden und dekorativen Schwertern sowie heilenden Kräutern. Es ist alles Teil der authentischen Ta'if Erfahrung.

  • Die Rosenfelder

    Die Rosenfelder

    Jedes Jahr legt sich ein rosa-roter Teppich über Ta'if, wenn die berühmten Damaskusrosen blühen und alles nach den herrlichen Blumen duftet. In der Stadt der Rosen gibt es mehr als 900 Rosenfarmen, welche jährlich weit über 300 Millionen Blumen ernten. Hier wird das teuerste Rosenöl der Welt, auch Attar genannt, hergestellt. Sehen Sie sich den Prozess bei einer geführten Tour durch die Fabrik an oder besuchen Sie den zentralen Marktplatz der Stadt, um Produkte der Rosen als Souvenir zu ergattern.

Reisehinweise

  • Unterkünfte
    Sie haben die Wahl zwischen dem InterContinental Taif in den Bergen nördlich der Stadt, dem Le Meridien Al Hada und dem Almuhaidb Resort, welche beide in der Nähe der Seilbahn liegen, oder dem opulenten Iridium im Herzen der Stadt.
  • Restaurants
    Speisen Sie im Ahlan Wasahlan wie die Einheimischen bei Tellern voll mit Reis und Hähnchen oder gönnen Sie sich die gegrillten Köstlichkeiten im Mashwee. Safi serviert nahöstliche Gerichte und im Diwaniya Café bekommen Sie traditionellen arabischen Kaffee, Datteln und Saleeq.
  • Spaß & Unterhaltung
    Nehmen Sie die kurvenreichen Straßen zum höchsten Gipfel von Ta'if, dem Jebel Daka, wo Sie eine Panoramaaussicht und Offroad-Abenteuer erwarten, oder fahren Sie in den spektakulären Saiysad Park für ein Naturerlebnis. Ein Besuch im Shubra-Palast bietet Ihnen die Gelegenheit, auf den Spuren von König Abd al-Aziz ibn Saud zu wandeln: Das mit Marmorböden versehene Gebäude, das heute ein Museum ist, war einst eine königliche Residenz.
  • Autovermietung
    Sie finden in der ganzen Stadt Autovermietungen, die Ihnen einen Wagen zur Erkundung der Berge und Wüsten vermieten. Darunter auch Budget und Hanco.
  • Weitere Informationen
    Go Zahid bietet Zwei-Tagestouren an, welche die Rosenfarmen und die Al Hada und Al Shafe Berge von Ta'if beinhalten. Palms Land Tours verfügt über Ausflüge mit einem ähnlichen Programm, bei dem auch ein Kaffee im 30. Stock des Awaliv Hotels mit inbegriffen ist.

Entdecken Sie andere Städte in Saudi-Arabien

Reisen Sie verantwortungsbewusst

Reisen Sie verantwortungsbewusst