Al Sharif Heimatmuseum	Al Sharif Heimatmuseum

Ein Erbe, das Generationen überdauert

Entdecken Sie die Museen von „EL Taïf“

In meinen Favoriten speichern In Favoriten gespeichert

 

Museen sind ein wesentlicher Bestandteil, um das Erbe der Region zu bewahren und an zukünftige Generationen weiterzugeben.

Später, wenn sie sich an die Geschichten der Vergangenheit erinnern und ihre Details in all den Artefakten befragen, die an diesem Ort voll sind.

Es gab viele Residenzen in „EL Taïf“ für die reichen und ehrenwerten Leute von Mekka, also fand ich viele darin, also fand ich dort viele luxuriöse Paläste, die die Besitzer im Laufe der Zeit in touristische Ziele verwandelten, die Besucher und Liebhaber willkommen hießen Geschichte und Geschichten, und diejenigen, die leidenschaftlich daran interessiert sind, die Kulturen der Völker zu entdecken.

Shubra Palast

 

Der Shubra-Palast hat historisches und politisches Gewicht für die Stadt, da er Zeuge bedeutender Ereignisse in der Region Hejaz wurde. Es gehörte Ali Pasha bin Aoun. Es wurde 1323 AH / 1905 n. Chr. Erbaut und zeigt türkische und ägyptische Architektur gemischt mit Hedschas-Architektur.

Al Sharif Heimatmuseum

 

Bereiten Sie sich darauf vor, eines der größten Privatmuseen im Königreich Saudi-Arabien mit einer Fläche von 6.500 Quadratmetern zu besuchen. Das Sharif-Museum zeichnet sich dadurch aus, dass es Antiquitäten verschiedener Funktionen und Materialien, einen im Bundesstaat „EL Taif“ berühmten Kunsthandwerksmarkt sowie eine Abteilung, in der Manuskripte und historische Dokumente aufbewahrt werden, und vieles mehr enthält. Museumsbesucher können die Artefakte an jedem Tag der Woche von 16:00 bis 24:00 Uhr bewundern.