King Abdulaziz Center for World Culture

Das kulturelle Zentrum Saudi-Arabiens

King Abdulaziz Center der Weltkultur (Ithra)

In meinen Favoriten speichern In Favoriten gespeichert

Als das King Abdulaziz Center für Weltkultur, auch bekannt als „Ithra“ (arabisch für „Bereicherung“), 2017 eröffnete, wurde es sofort zur Sensation und einem Wahrzeichen des Landes. Das beeindruckende Gebäude gleicht erdölhaltigen Felsen, deren Oberfläche vom Wüstenwinden geglättet wurden, und ist umhüllt von 350-km-langen Stahlrohren. Es ist die ambitionierte Vision Saudi-Arabiens eines kulturellen Mittelpunktes. 

 

Im Inneren befinden sich ein Museum, ein Theater, eine Bibliothek, ein Kino, mehrere Galerien, ein Ideen-Zentrum und ein Wissensturm auf 85,000 m2. Der Umfang an kulturellen Möglichkeiten und die reine Größe des spektakulären Bauwerks sind so groß, dass es leicht einen ganzen Tag dauern kann, alles zu erkunden. Hier ist eine Auswahl der Höhepunkte des Zentrums, inklusive Kaffeepause.

Discover Ithra

Ithra entdecken

Es lohnt sich, an der „Ithra Journey Tour“ teilzunehmen. Auf der 30-minütigen Führung besichtigen Sie sämtliche Bereiche des Centers sowie mehrere Kunstausstellungen. Ihr Tourguide erzählt Ihnen von dem Gebäude und seiner Entstehung. Es ist eine tolle Möglichkeit, einen Überblick über das Center zu bekommen und herauszufinden, was Sie sich genauer ansehen möchten.

Reader's Paradise

Ein Paradies für Bücherwürmer

Literaturliebhaber finden ihr ganz persönliches Paradies in der umfassenden Bibliothek des Centers, welche mehr als 240.000 Bücher in Englisch und Arabisch beinhaltet. Die Themen, zu denen Sie sich hier belesen können, reichen von Kunst und Design, bis hin zu Geschichte und früheren Zivilisationen. Das Literaturangebot erstreckt sich über vier Stockwerke, auf denen auch zahlreiche ruhige Leseecken zu finden sind. Nebenan befindet sich das Café „Pattis France“, wo Sie sich zu Ihrem Buch einen Kaffee gönnen können.

Fuel for Thought

Denkanregungen

Die Entdeckung von Öl in Saudi-Arabien war ein entscheidender Moment in der Geschichte des Landes. In der „Energy Exhibit“ erfahren Sie mehr darüber, wo die Entdeckung stattfand und welche Auswirkungen das Wachstum der Öl-Industrie auf die Wirtschaft des Königreichs hatte. Die Ausstellung ist geschickt konzipiert und für Personen jeden Alters geeignet. Kinder werden die interaktiven Elemente lieben, welche demonstrieren, wie man Öl aus der Erde zur Oberfläche pumpt. Man kann sich sogar selbst darin versuchen, nach dem „schwarzen Gold“ zu bohren.

Light-bulb Moment

Kreative Momente

Aufstrebende Entrepreneure und Investore sollten sich einen Besuch des IDEAlabs nicht entgehen lassen. Das Zentrum wurde entwickelt, um Kreatitivät aus den Besuchern zu locken und Ideen zu verfeinern, ehe Prototypen dafür hergestellt werden. Das IDEAlab bietet Workshops, Beratung und ein Mentorprogramm an, um Ihren inneren Steve Jobs zum Vorschein zu bringen. Alles was Sie jetzt noch brauchen, ist eine gute Idee. 

Broad Strokes

Die Künstlerische Ader des Centers

Ithra verfügt über eine beeindruckende Sammlung historischer und zeitgenössischer Kunstwerke, welche Sie im Museum bewundern können. Einige der Werke sind mehrere Jahrtausende alt und werden im Kontrast mit moderner Kunst von regionalen und internationalen Künstler unserer Zeit präsentiert. Das Kindermuseum ist ein weiterer Höhepunkt und verfügt über eine interaktive Ausstellung, die Kinder in ihrer Kreativität unterstützen soll. Sehen Sie sich die „Kids Vids“ an, welche mit dem renommierten New York Filmpreis ausgezeichnet wurden.

On Show

Aufführungen

Schon das Theater an sich ist einen Besuch wert und kann mit seinen 900 Sitzplätzen leicht mit den größten Opernhäuser der Welt mithalten. Zwei Jahre nach der Eröffnung können Sie sich nun auch die unterschiedlichsten Aufführungen ansehen. Japans Shizouka Center der darstellenden Künste, der Zauberer von Oz und das Dubai Arabic Orchestra stehen regelmäßig auf dem Programm.

Reisen Sie verantwortungsbewusst

Reisen Sie verantwortungsbewusst